Donnerstag, Juni 30NachRusslandReisen.de
Shadow

Autor: Willi Braun

„Kalaschnikow“ will Spielindustrie stürmen

„Kalaschnikow“ will Spielindustrie stürmen

Ticker
Der russische Rüstungskonzern Kalaschnikow hat in Russland 27 Markenzeichen in der Klasse „Spiele, Spielzeuge, Sportwaren und Ähnliches“ registriert. Dies geht aus einer Pressemitteilung auf der Webseite des Konzerns hervor. Die Rechte des Konzerns erstrecken sich unter anderem auf solche Markenzeichen wie „Kalaschnikow", AK-47, AK-74 und „Saiga" (glattläufiges Sturmgewehr). © INSTAGRAM/AK47SHOOTER In diesem Jahr wolle der Rüstungskonzern eine eigene Softairwaffe entwickeln, die die entsprechende Kampfwaffe in ihrem Aussehen, Gewicht, bei den verwendeten Materialien und den ergonomischen Eigenschaften völlig identisch sein solle, hieß es. Zurzeit führe „Kalaschnikow" Gespräche mit den größten Herstellern der Computerspiele und der Softairwaffen. „Wir wollen uns der Spielind...
Weltraum-Reisen: Russland schickt bald Touristen um den Mond

Weltraum-Reisen: Russland schickt bald Touristen um den Mond

Ticker
Der russische Raumfahrtkonzern „Energija“ will schon ab 2021 einzigartige Weltraumreisen mit Mondumkreisung anbieten, wie Energija-Präsident, Wladimir Solnzew mitteilte. „Weltraumtouristen können schon in fünf bis sechs Jahren nach Abschluss eines Vertrages den Mond umkreisen. Die Bedingungen werden zurzeit mit den möglichen Kandidaten besprochen", so Solnzew. Um das Projekt umzusetzen, müsse man zwei Starts nacheinander vornehmen, so Solnzew: Mit dem ersten Start würde dann ein Sojus-Raumschiff und mit dem zweiten eine Raketenstufe DM mit einem zusätzlichen hermetischen Raum in den Orbit gebracht werden. Sie sollten aneinandergekoppelt werden und dann könne die Raketenstufe DM den Impuls zur Mondumkreisung geben. Der Treibstoff der Sojus werde zur Korrigierung der ballistischen Flugba...
Mit dem Bus

Mit dem Bus

Anreise
Die Fahrt mit einem Reisebus (Международный автобус) gehört sicherlich zu den interessantesten Möglichkeiten nach Russland zu kommen. Obwohl es erstmal nicht sehr reizend klingt (42 Stunden Fahrtzeit auf engem Raum, kaum Toilettenpausen, keine Schlafmöglichkeiten etc.), gibt es dennoch sehr viele Menschen, die diese Art zu reisen bevorzugen und regelmäßig die Straßenstrecke zurücklegen. Einige Veranstalter haben sich auf Busreisen spezialisiert, wobei es über die Jahre immer weniger geworden sind. Die Preise liegen meist zwischen 100 und 150 Euro pro Fahrt und man kann bis zu 50 Kilogramm Gepäck mitnehmen. Dies ist auch ein Grund, warum viele diese Art der Reise auf sich nehmen. Denn um 50 Kilogramm Gepäck mit dem Flugzeug mitnehmen zu können, muss man schon ganz schön tief in die Tas...
Mit dem Auto

Mit dem Auto

Anreise
Mit dem eigenem Auto nach Russland Anreise mit dem Auto Wenn Sie sich für die verrückte Idee entscheiden sollten, mit dem Auto nach Russland zu fahren, dann kann ich Ihnen nur empfehlen, diese Idee nochmals zu überdenken. Es sind zwar "nur" knapp 2.000 km, doch sollten Sie bedenken, dass die Straßen nicht überall in Russland in einem fahrbaren Zustand sind. Teilweise sind die Straßen so von dem Wetter gezeichnet, dass Sie nur Schritttempo fahren können. Hinzu kommt, dass viele Russen für ein deutsches Verständnis recht aggressiv und rücksichtslos fahren. Insbesondere beim Überholen ist die Risikobereitschaft noch um einiges höher, als in Deutschland. In Städten ab 500.000 Einwohner herrscht ein nur mit Metropolen wie Rom oder Paris vergleichbares fließendes Chaos. Aufgrund dessen si...
Mit dem Zug

Mit dem Zug

Anreise
Eine sehr interessante Alternative zum Flugzeug bietet die Reise mit dem Zug von Deutschland nach Russland. Die Reise dauert zwar erheblich länger, dafür ist sie ein kleines Abenteuer und man sieht auf diesem Weg bereits viel von Land und Leuten. Interessant ist eine Reise mit dem Zug nicht nur für Menschen die Flugangst haben, sondern auch wenn Sie planen viel Gepäck mitzunehmen. Es gibt zwar auch für den Zug Höchstmengen an Gepäck, doch meist nehmen die Kontrolleure das nicht so genau. Hier finden Sie verschiedene Möglichkeiten, mit dem Zug nach Russland zu fahren: EuroNight Moskau-Paris über Deutschland Die russische Bahn RZD betreibt zwischen Berlin und Moskau einen Nachtzug, in dem man die knapp 3.000 km sehr bequem in einem Schlafwagen verbringt. Der Zug startet bereits am Aben...
Mit dem Flugzeug

Mit dem Flugzeug

Anreise
Mit dem Flugzeug nach Russland zu kommen ist heutzutage sicherlich die bequemste, schnellste und auch günstigste Art zu reisen. Mittlerweile werden russische Flughäfen von verschiedenen Fluggesellschaften angeflogen und ein Flug nach Moskau oder St. Petersburg dauert meist nur 3 bis 4 Stunden. Die meisten Direktflüge bieten nach wie vor die Fluglinien Lufthansa, Aeroflot, Air Berlin und S7 an. Wenn Sie gewillt sind einen Zwischenstopp mit einem Umstieg auf sich zu nehmen, stehen Ihnen noch viele weitere Fluglinien wie Air France, Turkish Airlines, Swiss Airlines, SAS oder KLM zus Auswahl. Flüge bekommt man meist schon für unter 200 Euro one way. Der beste und günstigste Weg einen Flug zu finden, ist über eine sogenannte Meta-Flugsuchmaschine wie www.skyscanner.de, www.idealo.de ode...
Wichtige Ausdrücke

Wichtige Ausdrücke

Tipps & Tricks
Russisch wird von schätzungsweise über 160 Millionen Muttersprachlern gesprochen. Hinzu kommen mehr als 100 Millionen Zweitsprachler. Die russische Sprache wurde besonders durch Ausdehnung der ehemaligen Sowjetunion verbreitet. Doch auch durch Zuwanderung nach Deutschland, in die USA und nach Israel fand die Sprache weite Verbreitung. Hier finden Sie ein kurzes Video mit 100 Russischen Phrasen für Anfänger.
Russische Sprache

Russische Sprache

Tipps & Tricks
Wenn man nach Russland reist, sollte man zumindest ein paar Worte oder einfache Sätze der Sprache beherrschen. Einige junge Menschen sprechen zwar auch Englisch, doch das ist eher die Ausnahme. Und bei älteren Menschen sollte man es mit einer anderen Sprache außer Russisch erst gar nicht probieren. Grundlage um die Russische Sprache besser zu verstehen und auch lesen zu können, ist das Russische Alphabet zu verstehen. Das russische Alphabet besteht aus 33 Buchstaben, darunter zehn Vokale (а, е, ё, и, о, у, ы, э, ю, я), 21 Konsonanten, sowie ein Weichheits- und ein Härtezeichen. Beim russischen Alphabet wird die kyrillische Schrift verwendet. Wichtig bei der russischen Aussprache ist immer die Betonung. Besonders das R rollen die Russen immer sehr stark, was für den Mitteleuropäern of...
Moskauer U-Bahn stellt eigenen Hilfsroboter in Dienst

Moskauer U-Bahn stellt eigenen Hilfsroboter in Dienst

Ticker
Dass man in jedem Metro-Zug in Moskau mittlerweile Internet-Zugang hat, wundert ja wohl keinen mehr. Nun sollen die Passagiere dazu noch am Eingang von einem Roboter begrüßt werden. https://youtu.be/2Lny7cbYw_I Der weiße kleine Roboter „Metroscha“ (auf Deutsch Metrochen) mit Touchscreen auf der Brust und blauen leuchtenden Augen, die ab und zu zuzwinkern, werde demnächst bei Staatsfeiern und besonderen Ereignissen eingesetzt werden, wie der Pressedienst der Moskauer Metro berichtet. Zu den Aufgaben des Roboters gehöre es, den vorbeigehenden Passagieren zu gratulieren und Auskunft zu geben. „Metroscha“ sei humorvoll und könne sich sogar manchmal Scherze mit den Passagieren erlauben, merke sich die Namen seiner neuen Freunde und erkenne sie am Gesicht wieder. Außerdem sei er in der ...