Donnerstag, Juni 20NachRusslandReisen.de

Präsidentenwahl in Russland


Russland wählt ein neues Staatsoberhaupt Bild: apa

Gewählt wird von 8.00 bis 20.00 Uhr Ortszeit, aber in elf Zeitzonen. Russland ist gemessen an seiner Fläche mit 17.098.246 Quadratkilometern (Österreich: 83.882 km2) der größte Staat der Erde. Zwischen dem Beginn der Wahl auf der Halbinsel Kamtschatka und dem Ende im westlichsten Teil Russlands, der Ostsee-Exklave Kaliningrad, liegen 22 Stunden.

Prognosen und erste Teilergebnisse sollen von 19.00 Uhr (MEZ) an bekannt werden. Dann schreitet die Auszählung im Laufe der Nacht fort, vollständige Ergebnisse werden erst am Montag erwartet.

Acht Kandidaten zur Auswahl, davon eine Frau

Das Durchschnittsalter liegt bei rund 56 Jahren. Der älteste Kandidat ist der Rechtspopulist Wladimir Schirinowski (71), die jüngste die liberale Journalistin Xenia Sobtschak (36). Der amtierende Präsident Wladimir Putin (65) kandidiert für eine vierte Amtszeit.

Nach Angaben der Wahlkommission dürfen die Wähler in 98.000 Wahllokalen ihre Stimme abgeben. Auch in Österreich können Wähler teilnehmen: In der russischen Botschaft in der Reisnerstraße 45-47, 1030 Wien sowie im russischen Konsulat in Bürglsteinstrasse 2, 5020 Salzburg. Nähere Informationen finden Sie hier.

Die Wahlbeteiligung lag bei der vergangenen Wahl 2012 nach offiziellen Angaben bei 65,3 Prozent. Putin erreichte demnach im ersten Wahlgang 63,6 Prozent der Stimmen. Laut Umfrage des staatlichen Meinungsforschungsinstituts WZIOM wollen 71,6 Prozent der Wähler an der Präsidentenwahl am Sonntag teilnehmen.

Quelle: http://www.nachrichten.at


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.