Mittwoch, Januar 20NachRusslandReisen.de
Shadow

Gorki-Park – Moskau


Der Gorki-Park (russisch Центральный парк культуры и отдыха им. Горького / vollständige Übersetzung: Zentraler Maxim-Gorki-Park für Kultur und Erholung) ist ein Moskauer Vergnügungspark am rechten Ufer der Moskwa, zwischen dem Gartenring und den Sperlingsbergen. Er wurde 1927 eröffnet und umfasst etwa 1,2 km².

Vielen ist der Gorki-Park noch von dem Song "Wind of Change" der Scorpions bekannt, in dem es heißt: „I follow the Moskva down to Gorky Park, listening to the wind of change.“ Doch auch wer den Song nicht kennt sollte bei seinem nächsten Moskaubesuch den Weg zum Gorki-Park suchen. Der Park beherbergt kleine Seen mit Bootsverleih, sowie Spiel- und Sportplätze für groß und klein. Auch gibt es dort ein Veranstaltungsgelände, auf dem regelmäßig Open-Air-Konzerte veranstaltet werden. Auf dem Gelände des Parks wird außerdem der Prototyp OK-TWA des russischen Raumtransporters Buran ausgestellt. Ein atemberaubender Anblie, der nicht nur Kindern große Augen beschert. Der Raumstransporter wird heute nur noch als Kino genutzt und ist daher nicht mehr flugfähig. Im Winter werden einige Wege des Parkes zu Eisbahnen umfunktioniert, was noch mal viele Besucher in den Park zieht.

Der Park ist unter anderem über die beiden am gegenüberliegenden Moskwa-Ufer befindlichen Metrostationen Park Kultury (Kolzewaja-Linie) und Park Kultury (Sokolnitscheskaja-Linie) zu erreichen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.