Sonntag, Dezember 5NachRusslandReisen.de
Shadow

Bolschoi-Theater – Moskau


Das Bolschoi-Theater (russisch Большой театр „Großes Theater“) in Moskau ist das bekannteste und wichtigste Schauspielhaus für Oper und Ballett in Russland. Es bildet ein Paar mit dem in unmittelbarer Nachbarschaft liegenden Maly-Theater („Kleines Theater“).

Einen Besuch im Bolschoi-Theater sollten Sie bei Ihrem nächsten Moskau Besuch definitiv mit einplanen. In einem wunderschönen Ambiente genießen Sie beeindruckende Inszenierungen und eine hervorragende Akustik, die kaum vergleichbar ist. Auf dem Bühnenprogramm stehen Opern, Balletts und Konzerte. Im September 2015 eröffnete das Bolschoi Theater die 240. Saison. Wenn Sie eine Vorstellung im Bolschoi Theater in Moskau erleben möchten, sollten Sie den Besuch rechtzeitig planen. Der Kartenvorverkauf beginnt drei Monate vor der jeweiligen Aufführung und viele Vorstellungen sind auch schnell ausverkauft. Die Karten können nur gegen Vorlage eines gültigen Passes gekauft werden, der auch beim Theater-Besuch vorgezeigt werden muss. Auf dem Programm stehen viele Klassiker russischer und ausländischer Komponisten. Hier finden Sie den Spielplan des Bolschoi Theaters in Moskau (auf Englisch).

Besonders von innen fasziniert das Schauspielhaus mit einer prunkvollen Lobby und einem opulenten Hauptsaal in Purpur und Gold, in dem mehr als 1800 Zuschauer Platz finden. Ein besonderer Eyecatcher ist der überdimensional große Kronleuchter, der komplett mit Swarovski-Kristallen besetzt ist. Angeblich kommen allein deshalb viele Touristen. Aufführungen finden auf der historischen Hauptbühne (großer Saal), auf der neuen Bühne (kleiner Saal) und in der Beethoven-Halle statt.

Website: www.bolshoi.ru/en/


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.